Alles rund um's Licht – Wieder einmal hat sich der Kindergarten Oberelsbach im Energiehaus der Thüringer Hütte eingefunden: Dieses mal wurden die Kinder vom Glühwürmchen „Lumi“ begleitet, als sie sich mit dem Thema Licht auseinandersetzten. Die kleinen Forscherinnen und Forscher verbrachten einen spannenden und lehrreichen Vormittag voll mit verschiedensten Experimenten.

In einer ersten Einheit lernten die Kinder alles über die Sonne, die uns Licht und Wärme bringt. Wir setzten uns damit auseinander wie sie den Wasserkreislauf antreibt, Luft nach oben steigen lässt, und wie wir die Sonne in Form von Treibhäusern und Sonnenuhren nutzen kann.

Nach einer kurzen Spiel- und Essenspause, die sich die Kinder nach dem informativen ersten Teil auch echt verdient hatten, durften sie nun selbst Hand anlegen und ausprobieren, was man mit Licht alles machen kann. Was erwärmt sich schneller? Ein weißes oder ein schwarzes T-Shirt? Wie kann man Licht für ein Schattenspiel nutzen? Kann man Licht umleiten? Was schmilzt schneller? Weiße Schokolade auf einem schwarzen Teller, oder schwarze Schokolade auf einem weißen Teller?

Voller Eifer machten alle mit und versuchten sich an den verschiedenen Stationen. In einer Abschlussrunde erzählte dann jeder, was sie besonders gut fanden und was für Erfahrungen sie mit den Stationen gemacht hatten. Manche zeigten ihre neu erworbenen Künste beim Schattenspiel.

Alles in Allem also ein sehr ereignissreicher Tag für alle Beteiligten, von dem man nur hoffen kann, dass er in nicht all zu ferner Zukunft noch einmal so ähnlich stattfindet.

­